Madelaine Isabelle Baade | RB Rechtsanwälte Heidelberg

Madelaine Isabelle Baade

Rechtsanwältin
Assoziierte Partnerin

Profil

Madelaine Isabelle Baade studierte von 2008 bis 2014 Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und der Cardiff University. Im Anschluss absolvierte sie bis 2016 ihr Rechtsreferendariat am Landgericht Frankenthal.

Seit 2017 ist Madelaine Isabelle Baade als Rechtsanwältin zugelassen und für reiserer biesinger im Wirtschaftsrecht tätig. Aktuell fertigt sie berufsbegleitend ihre Dissertation zu einem datenschutzrechtlichen Thema mit Schnittstellen zu Compliance.

Veröffentlichungen

Fachbeiträge

Aktuelles zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen – Handlungsoptionen für Arbeitgeber, DStR 2022, 890 (zusammen mit Dr. Kerstin Reiserer)

Die Betriebsratsvergütung als Compliance-Risiko, DStR 2022, 155 (zusammen mit Dr. Kerstin Reiserer)

Beschäftigten-Datenschutz: Verarbeitung und Verwertung von Kommunikation via Messenger-Diensten, BB 2021, 1588 (mit Christa Hagen)

Beiträge im Newsroom

Cookies und Tracking: Alles neu macht der … März?

Wirksame außerordentliche Kündigung eines Betriebsratsmitglieds wegen Datenschutzverstoßes

Verarbeitung der Beschäftigtendaten in der Corona-Pandemie

Die virtuelle Hauptversammlung – von der Ausnahme zur Regel?

Verstoß gegen die DS-GVO = Verstoß gegen das UWG?

Die neuen Standardvertragsklauseln – ein Schritt zur transatlantischen Datensicherheit?

Der Cookie-Banner-Wahnsinn – die Beschwerdewelle kommt

Kontakt
Madelaine Isabelle Baade
E-Mail: m.baade@rb-heidelberg.com
Assistenz
Maria Romanski
Fon: +49 6221 43416-49

E-Mail: m.romanski@rb-heidelberg.com

Up to date bleiben

Gerne halten wir Sie mit unserer RB news und unserem Newsletter auf dem Laufenden.

News abonnieren