Projekt Beschreibung

Dr. Phil­ipp Bollacher

Rechts­an­walt, Fach­an­walt für Han­dels- und Gesellschaftsrecht
Geschäfts­füh­ren­der Gesellschafter

Fon: +49 62 21 — 434 16 — 0
Fax: +49 62 21 — 434 16 — 61
E‑Mail: p.bollacher@rb-heidelberg.com

  • 1997 – 2002 Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten Tübin­gen und Ber­lin mit Stu­di­en­auf­ent­halt in Chi­ca­go, Illinois/​USA
  • 2003 – 2005 Geprüf­te wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft am Lehr­stuhl für Bür­ger­li­ches Recht, Han­dels- und Wirt­schafts­recht, Euro­pa­recht und Rechts­ver­glei­chung, Prof. Dr. Möschel, Uni­ver­si­tät Tübingen
  • 2003 – 2004 Sti­pen­di­at der Lan­des­gra­du­ier­ten­för­de­rung des Lan­des Baden-Württemberg
  • 2004 Pro­mo­ti­on zum Dr. iur. bei Prof. Dr. Möschel, Uni­ver­si­tät Tübingen
    (Dis­ser­ta­ti­on zum The­ma „Inter­na­tio­na­les Pri­vat­recht, Urhe­ber­recht und Internet“)
  • 2004 – 2006 Rechts­re­fe­ren­da­ri­at am Land­ge­richt Tübin­gen mit Aus­bil­dungs­ab­schnit­ten in Aus­tra­li­en (Inter­na­tio­na­les Wirtschaftsrecht)
  • 2006 Zulas­sung als Rechts­an­walt in Frank­furt a.M.
  • 2006 tätig als Rechts­an­walt in einer wirt­schafts­be­ra­ten­den Kanz­lei in Frankfurt
  • Seit 2006 tätig als Rechts­an­walt, seit 2009 Part­ner, seit 2011 Geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter in der Kanzlei
  • Lehr­be­auf­trag­ter an der Uni­ver­si­tät Heidelberg
  • Fach­an­walt für Han­dels- und Gesellschaftsrecht
  • Exter­ner Com­pli­an­ce Beauftragter
  • Plötz­lich Unter­neh­mer – Der Bei­rat als effi­zi­en­te Unter­stüt­zung der Geschäfts­füh­rung, DStR 2019, 2321
  • Die Umwand­lung der deut­schen AG in die euro­päi­sche SE mit monis­ti­schem Leit­sys­tem am Bei­spiel einer betriebs­rat­lo­sen Gesellschaft
    DStR 2018, Teil I S. 1185/​Heft 23/18, ‚Teil II S. 1236/​Heft 24/18
  • RIW 2012, 717 – 718 Anmer­kung zu dem Urteil des EuGH vom 12.07.2012 (C‑378/10; DB 2012, 1614) — Zu grenz­über­schrei­ten­den Umwand­lun­gen von Gesellschaften
  • Anmer­kung zu der Ent­schei­dung des BGH, Beschluss vom 25.11.2010 – VII ZB 120/09, Recht der inter­na­tio­na­len Wirt­schaft 2011, S. 158 ff.
    (gemein­sam mit Dr. Simo­ne Evke de Groot)
  • GmbH-Sat­zung – Zuläs­sig­keit und Umset­zung des Aus­tritts – Wett­be­werbs­ver­bot, BB 2010, S. 466 – 467
  • Kei­ne „GmbH & Co.“ mit der UG (haf­tungs­be­schränkt), BB 2010, S. 20 – 21
  • Refe­ren­ten­ent­wurf zur Rege­lung des Inter­na­tio­na­len Gesell­schafts­rechts, RIW 2008, S. 200 – 205

Dis­ser­ta­ti­on

  • Inter­na­tio­na­les Pri­vat­recht, Urhe­ber­recht und Inter­net, 2005

Sekre­ta­ri­at

Fr. Caro­lin Großkinsky