Newsroom

Aktuell.
Informativ.
Interessant.

News abonnieren

Neues zum Thema Arbeitszeiterfassung – BAG Entscheidung vom 13.09.22

News Arbeitsrecht
16. September 2022 - Eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes zum Thema Arbeitszeiterfassung schlägt seit drei Tagen hohe Wellen (BAG, Beschluss vom 13.09.2022 – 1 ABR 22/21). In den Medien wird vom „Paukenschlag“ aus Erfurt gesprochen. Teilweise wird auch das Ende der Vertrauensarbeitszeit sowie die sofortige Einführung von Stechuhren propagiert. Insoweit möchten wir heute aus unserer arbeitsrechtlichen Beratungspraxis mit diesem Kurzbeitrag ....

Umsetzung der neuen Anforderungen des Nachweisgesetzes

News Arbeitsrecht
19. Juli 2022 - Bereits Anfang Juli haben wir Sie darüber informiert, dass zum 01. August 2022 weitreichende Änderungen des Nachweisgesetzes in Kraft treten. Diese verpflichten den Arbeitgeber dazu, schon zu Beginn des Arbeitsverhältnisses in weiterem Umfang als bisher wesentliche Vertragsbedingungen schriftlich niederzulegen. Nun möchten wir Ihnen im Nachgang zu dem informatorischen Beitrag noch einige Hilfestellungen für die praktische ....

Änderungen des Nachweisgesetzes – neue Pflichten für Arbeitgeber ab dem 1. August 2022

News Arbeitsrecht
8. Juli 2022 - Zur Umsetzung der EU-Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union hat der Deutsche Bundestag am 23. Juni 2022 ein Gesetz über weitreichende Änderungen des Nachweisgesetzes verabschiedet. Für viele Arbeitgeber besteht aufgrund der Auswirkungen auf die Gestaltung von Arbeitsverträgen sowie der neu geregelten Sanktionsmöglichkeit in Form von Bußgeldern Handlungsbedarf. Erweiterung der Nachweispflichten Durch ....

BB im Gespräch mit Dr. Kerstin Reiserer

News Deals & Cases Arbeitsrecht
28. Juni 2022 - Am 7. Juni 2022 hat Dr. Kerstin Reiserer ein Gespräch mit dem Betriebs-Berater zu den Themen Kündigung, Scheinselbständigkeit und Sozialversicherungsrecht geführt. Das gesamte Interview findet sich hier:  

Arbeitsrecht Aktuell – Mai 2022 (#7)

News Arbeitsrecht
2. Juni 2022 - #1 Darlegungslast für Überstunden bleibt beim Arbeitnehmer (BAG Urteil vom 04.05.2022 – 5 AZR 359/21) Ein Arbeitnehmer hat zur Begründung einer Klage auf Vergütung geleisteter Überstunden darzulegen, dass er solche geleistet oder sich auf Weisung des Arbeitgebers hierzu bereitgehalten hat. Da der Arbeitgeber Vergütung nur für von ihm veranlasste Überstunden zahlen muss, hat der Arbeitnehmer ....

12. rb-Jahrestagung Arbeitsrecht

News Schulungen / Seminare
24. Mai 2022 - Am 7. Juli 2022 ist es endlich wieder soweit: Unsere rb-Jahrestagung Arbeitsrecht findet statt und geht bereits in ihre 12. Runde! Wir freuen uns sehr, dass unsere traditionsreiche Veranstaltung nach Corona bedingtem Ausfall im letzten Jahr endlich wieder stattfinden kann. Auch in diesem Jahr dürfen Sie sich auf externe wie auch „rb“-Referenten sowie eine Vielzahl ....

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen und in der Pflegebranche (Teil 2)

News Corona Arbeitsrecht
4. Mai 2022 - Bereits seit Mitte März gilt nach § 20a IfSG in Einrichtungen wie Kliniken und Pflegeheimen die sogenannte einrichtungsbezogene Impfpflicht. Alle dort Beschäftigten müssen einen Impf- oder Genesenennachweis bzw. ein ärztliches Attest über eine medizinische Kontraindikation vorlegen. Geschieht dies nicht oder bestehen Zweifel an der Echtheit bzw. inhaltlichen Richtigkeit des vorgelegten Nachweises, müssen die Einrichtungs- bzw. ....

Arbeitsrecht Aktuell – April 2022 (#6)

News Arbeitsrecht
3. Mai 2022 - #1 Kündigungen wegen Teilnahme an „wildem“ Streik wirksam (ArbG Berlin, Urteile vom 6.04.2022 – 20 Ca 10257/21; 20 Ca 10258/21) Die Kündigung von zwei Fahrradkurierfahrern nach Teilnahme an einem wilden – also nicht von einer Gewerkschaft organisierten – Streik sind wirksam. Eine Arbeitgeberin hatte zwei Mitarbeitern vorgeworfen, sich an einem viertägigen Streik beteiligt zu haben. Der ....

Cookies und Tracking: Alles neu macht der … März?

News Wirtschaftsrecht Datenschutzrecht
25. April 2022 - Im März 2022 hat der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDi BW), Dr. Stefan Brink, seine FAQ zum Thema „Cookies und Tracking durch Betreiber von Webseiten und Hersteller von Smartphone-Apps“ aktualisiert. Statt schlanker vier Seiten wie die Vorgängerversion umfasst das Update nun 39 Seiten und zeigt schon damit, dass es zu diesem Thema einiges ....

rb news – Frühjahr 2022

News Arbeitsrecht Wirtschaftsrecht
5. April 2022 - Unsere Frühjahrsausgabe der rb news unter dem Motto #Coronavirus ist erschienen und für alle Interessierten gibt es das gesamte Heft hier zum Stöbern. In diesem Sinne: Viel Spaß bei der Lektüre!

Arbeitsrecht Aktuell – März 2022 (#5)

News Arbeitsrecht
4. April 2022 - #1 Betriebsratswahl 2018 bei Volkswagen Hannover-Stöcken unwirksam (BAG, Beschluss vom 16.03.2022 – 7 ABR 29/20) Die Betriebsratswahl der Volkswagen AG im Frühjahr 2018 am Standort Hannover-Stöcken war unwirksam. Die Volkswagen AG betreibt am Standort Hannover-Stöcken ein mehrere Hektare großes Werksgelände, welches von einem geschlossenen Werkszaun umgeben ist. Außerhalb des umzäunten Geländes befinden sich weitere Betriebsstätten, ....

Wirksame außerordentliche Kündigung eines Betriebsratsmitglieds wegen Datenschutzverstoßes

News Arbeitsrecht Datenschutzrecht
31. März 2022 - Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg bestätigte in seinem Urteil vom 25. März 2022 (Az. 7 Sa 63/21) die Wirksamkeit einer außerordentlichen Kündigung der Robert Bosch GmbH gegenüber einem langjährigen Betriebsratsmitglied. Es hatte die Prozessakten aus einem vorherigen Kündigungsschutzverfahren über einen Dropbox-Link veröffentlicht und damit gegen Bestimmungen des Datenschutzrechts verstoßen. Der Kläger war seit 1997 bei der beklagten ....

Änderung der Corona-Regeln: Was gilt nun für Arbeitgeber?

News Corona Arbeitsrecht
21. März 2022 - Trotz aktuell hoher Infektionszahlen haben am 18. März 2022 Bundestag und Bundesrat ein Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes verabschiedet, mit dem der Großteil aller Corona-Schutzmaßnahmen ab dem 20. März 2022 entfällt. Lediglich für eine Übergangsfrist bis zum 02. April sieht die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes die Möglichkeit der Bundesländer vor, ihre aktuell noch geltenden Corona-Regeln beizubehalten. ....

Neuregelung ab dem 15.03.2022: Die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen und in der Pflegebranche

News Corona Arbeitsrecht
15. März 2022 - Seit Januar 2020 befassen wir uns auch arbeitsrechtlich immer wieder mit Themen rund um das Corona-Virus. Die Corona-Pandemie hat uns dabei seither fest im Griff. Während zu Beginn der Corona-Pandemie noch das Kurzarbeitergeld sowie das Homeoffice und im Laufe des vergangenen Jahres Fragen rund um die Entschädigungspflicht nach § 56 IfSG sowie die Umsetzung der ....

Verarbeitung der Beschäftigtendaten in der Corona-Pandemie

News Arbeitsrecht Datenschutzrecht
10. März 2022 - Obwohl die Corona-Pandemie unser Leben nun bereits seit geraumer Zeit prägt und viele Unternehmensabläufe umgekrempelt hat, bestehen nach wie vor Rechtsunsicherheiten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von Beschäftigten. Insbesondere die Verarbeitung besonderer personenbezogener Daten von Beschäftigten, worunter Gesundheitsdaten fallen, ist heikel und birgt einige Fallen. Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder ....

Auswirkungen von Compliance-Ermittlungen auf die Kündigungserklärungsfrist

News Arbeitsrecht
7. März 2022 - Wenngleich der Wortlaut von § 626 Abs. 2 BGB eindeutige Kriterien festsetzt – hiernach soll es entscheidend auf den Zeitpunkt, in dem der Kündigungsberechtigte von den für die Kündigung maß-gebenden Tatsachen Kenntnis erlangt, ankommen –, lässt sich in der Praxis nicht immer zweifelsfrei bestimmen, wann die Frist zur Erklärung einer außerordentlichen Kündigung rein tatsächlich zu ....

reiserer biesinger verteidigt Mandantin erfolgreich gegen Lizenzforderungen in zweistelliger Millionenhöhe

Deals & Cases Gewerblicher Rechtsschutz
2. März 2022 - Man hat ein Produkt entwickelt, welches sich gut verkauft und Umsätze in Milliardenhöhe einbringt – und plötzlich meldet sich eine ehemalige Mitarbeiterin und behauptet, die dem Produkt zugrundeliegende Erfindung gehöre allein ihr. So geschehen einer Mandantin von reiserer biesinger. Die Klägerin war Geschäftsführerin und Gesellschafterin bei einer Forschungsgesellschaft unserer Mandantin. Gemeinsam mit ihrem Team sollte ....

Arbeitsrecht Aktuell – Februar 2022 (#4)

News Arbeitsrecht
1. März 2022 - #1 Kündigung einer Polizeiärztin wegen Kritik an Corona-Maßnahmen wirksam (LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 2.02.2022 – 10 Sa 66/21) Einer beim Land Baden-Württemberg tätigen Polizeiärztin durfte gekündigt werden, nachdem sie in einer Zeitungsanzeige das Infektionsschutzgesetz mit dem „Ermächtigungsgesetz“ von 1933 gleichgesetzt hat. Die Klägerin, die im polizeiärztlichen Dienst in Teilzeit beschäftigt gewesen ist, veröffentlichte in einer ....

Die Betriebsratswahlen 2022 stehen vor der Tür – was Arbeitgeber nun beachten sollten

News Arbeitsrecht
21. Februar 2022 - Es ist wieder soweit: Die alle vier Jahre stattfindenden Betriebsratswahlen stehen wieder an. Vom 1. März 2022 bis zum 31. Mai 2022 dürfen alle wahlberechtigten Arbeitnehmer ihren Betriebsrat wählen. Gesetzliche Grundlagen für diese Wahl sind das Betriebsverfassungsgesetz sowie die dazugehörige Wahlordnung. Durch das nun in Kraft getretene Betriebsrätemodernisierungsgesetz und die Änderung der Wahlordnung haben sich jedoch ....

Die virtuelle Hauptversammlung – von der Ausnahme zur Regel?

News Wirtschaftsrecht Gesellschaftsrecht
17. Februar 2022 - Schon zu Beginn der Pandemie hat der Gesetzgeber mit dem Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (COVMG) eine Ausnahme geschaffen, die es Aktiengesellschaften und vergleichbaren Rechtsformen ermöglicht, Hauptversammlungen ohne die physische Präsenz sämtlicher Aktionäre durchzuführen. Diese Sonderregelung tritt am 31.08.2022 außer Kraft. Nun liegt allerdings ....

Arbeitsrecht Aktuell – Januar 2022 (#3)

News Arbeitsrecht
2. Februar 2022 - # 1 Kein Mindestlohn für die Zeit eines Pflichtpraktikums (BAG, Urteil vom 19.01.2022 – 5 AZR 217/21) Praktikanten, die ein Pflichtpraktikum absolvieren, das nach einer hochschulrechtlichen Bestimmung Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Studiums ist, haben keinen Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn. Die Klägerin beabsichtigte, sich um einen Studienplatz im Fach Humanmedizin zu bewerben. Nach der ....

Genesenenstatus verkürzt: Auswirkungen auf die 3 G-Pflicht am Arbeitsplatz

News Arbeitsrecht
19. Januar 2022 - Seit dem 24. November 2021 gilt gemäß § 28b Infektionsschutzgesetz (IfSG) 3 G am Arbeitsplatz. Arbeitgeber und Beschäftigte dürfen die Betriebsstätte also nur betreten, wenn sie entweder genesen, geimpft oder getestet sind. Das Betreten der Arbeitsstätte ohne gültigen 3 G-Nachweis stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Geimpfte und genesene Personen können ihren jeweiligen Statusnachweis beim Arbeitgeber hinterlegen. ....

Die neue Ampelkoalition – Was ergibt sich in arbeitsrechtlicher Hinsicht für das Jahr 2022?

News Arbeitsrecht
14. Januar 2022 - Durch den Koalitionsvertrag ergeben sich für das neue Jahr diverse Änderungen im Bereich des Arbeitsrechts – ausweislich des Wortlauts gemäß des Mottos „Respekt, Chancen und soziale Sicherheit in der modernen Arbeitswelt“. Das Arbeitsrecht soll hierdurch erkennbar arbeitnehmerfreundlicher werden. Es muss allerdings beachtet werden, dass es sich bei einem Koalitionsvertrag um ein politisches Konstrukt handelt. Erst ....

Arbeitsrecht Aktuell – Dezember 2021 (#2)

News Arbeitsrecht
30. Dezember 2021 - #1 Weg vom Bett ins Homeoffice ist gesetzlich unfallversichert (BSG, Urteil vom 08.12.2021 – B 2 U 4/21 R) Im Rahmen seiner Entscheidung hatte sich der 2. Senat des Bundessozialgerichts mit der äußerst spannenden Frage auseinanderzusetzen, ob ein Beschäftigter, wenn er auf dem morgendlichen erstmaligen Weg vom Bett ins Homeoffice stürzt, durch die gesetzliche Unfallversicherung ....

rb news – Winter 2021

Intern News
16. Dezember 2021 - Voller Freude präsentieren wir unsere Winterausgabe der rb news, welche unter dem Motto #refresh erstmals im neuen Design erscheint. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, findet das gesamte Heft hier zum Stöbern. In diesem Sinne: Viel Spaß bei der Lektüre!  

It’s beginning to look a lot like Christmas

News
15. Dezember 2021 - Auch bei uns hat langsam aber sicher eine vorweihnachtliche Stimmung Einzug gehalten – sei es in Form von selbstgebackenen Plätzchen, Adventsdüften oder unserem wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum im Foyer. Damit neigt sich zugleich auch ein herausforderndes Jahr seinem Ende entgegen, indem wir mehr denn je gemerkt haben, wie wertvoll gute Teamarbeit ist. Wir bedanken uns daher ....

Arbeitsrecht Aktuell – November 2021 (#1)

News Arbeitsrecht
1. Dezember 2021 -  # 1 Kein Urlaubsanspruch während Kurzarbeit Null (BAG, Urteil vom 30.11.2021 – 9 AZR 225/21) Nach Auffassung des BAG hat ein Arbeitnehmer im Falle von Kurzarbeit Null keinen ungekürzten Urlaubsanspruch. Fallen aufgrund von Kurzarbeit einzelne Arbeitstage vollständig aus, ist dies bei der Berechnung des Jahresurlaubs zu berücksichtigen. Denn ein Anspruch auf Erholungsurlaub knüpfe grundsätzlich an ....

reiserer biesinger überführt Logistiker in neue Hände

News Deals & Cases Mergers & Acquisitions
30. November 2021 -   Eine familiengeführte Gruppe aus Niedersachsen hat über eine Beteiligungsgesellschaft ein Logistikunternehmen in der Rechtsform der AG übernommen. Verkäufer waren knapp 100 Aktionäre und über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Verhandlungen begannen letztes Jahr und nachdem das Bundeskartellamt und die BaFin die erforderlichen Zustimmungen erteilt haben, konnte die Transaktion in diesem Jahr erfolgreich vollzogen ....

Dr. Philipp Bollacher ist Mitautor des Werkes „Arbeitsrecht der Umstrukturierung“

News
25. November 2021 - Unser Rechtsanwalt Dr. Philipp Bollacher ist Mitautor des renommierten Werkes „Arbeitsrecht der Umstrukturierung“ – herausgegeben von Herrn Professor Gaul – das nun in der 2. Auflage im Verlag Dr. Otto Schmidt erschienen ist. Das Werk bietet eine Darstellung sämtlicher arbeitsrechtlicher Aspekte rund um das Thema Umstrukturierung eines Betriebs, Unternehmens oder mehrerer Unternehmen. Die praxisorientierten Ausführungen ....

Verschärfung der Corona-Regeln: Was gilt ab heute für Arbeitgeber?

Corona Arbeitsrecht
24. November 2021 - Um dem derzeit wieder erheblichen Infektionsgeschehen entgegenzuwirken, hat der Bundestag den von der künftigen Ampelkoalition vorgelegten „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze“ verabschiedet. Das Gesetz ist seit heute (24. November 2021) in Kraft. Aus Arbeitgebersicht sind in erster Linie die 3G-Pflicht am Arbeitsplatz sowie die Rückkehr der Home-Office-Pflicht relevant. Ferner gilt die ....

Verstoß gegen die DS-GVO = Verstoß gegen das UWG?

News Wirtschaftsrecht Datenschutzrecht
16. November 2021 - In seinem Urteil vom 19.10.2021, Az. 3-06 O 24/21 entschied das LG Frankfurt a.M. über den Wettbewerbsverstoß eines Seitenbetreibers, der rechtswidrig verschiedene Tracking Cookies setzte. Zugrunde lag folgender Sachverhalt: Die Beklagte betrieb neben 50 Fitnessstudios auch eine Website, auf der sie ihr Kursprogramm und diverse andere Onlineangebote bewarb. Dabei setzte sie verschiedene Tracking Cookies, die ....

Gesetzentwurf der Ampelkoalition anlässlich Aufhebung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite

News Corona Arbeitsrecht
11. November 2021 - Am 25. November 2021 läuft die epidemische Lage von nationaler Tragweite aus. Damit verlieren grundsätzlich solche Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ihre Gültigkeit, die an das Vorliegen dieser Lage anknüpfen. Damit Bund und Ländern dennoch weiterhin wirksame Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung ergreifen können, hat die künftige Ampel-Koalition am 8. November 2021 einen Gesetzentwurf vorgelegt, der aus ....

Familienpool – Die bessere Nachfolgeplanung

News Wirtschaftsrecht Steuerrecht Unternehmens- und Vermögensnachfolge
5. November 2021 - Die Bündelung von Privatvermögen und/oder Betriebsvermögen in einem Familienpool ist ein wirkungsvolles und flexibles Instrument, um das Familienvermögen dauerhaft für die Familie zu erhalten. Interessant ist ein Familienpool für denjenigen, der nach einer intelligenten Erbschaftsgestaltung sucht, seinen Kindern Vermögen schenken, aber Risiken für die eigene Altersabsicherung reduzieren möchte und typische Streitigkeiten einer Erbengemeinschaft minimieren möchte. ....

Maximilian Guthier verstärkt unser Team

Intern
2. November 2021 - Wir begrüßen Maximilian Guthier als Mitglied unseres Teams. Wir freuen uns sehr, dass Herr Guthier unser Team in dem Bereich des Arbeitsrechts zukünftig als Rechtsanwalt unterstützen wird.

Wir sind umgezogen!

Intern
13. September 2021 - Am 13. September 2021 haben wir unsere neuen Räumlichkeiten in der Heidelberger Bahnstadt bezogen. Unsere neue Anschrift lautet: Eppelheimer Straße 8, 69115 Heidelberg Zuvor waren wir 15 Jahren in der Innenstadt Heidelbergs für Sie zu finden. In dieser Zeit ist unsere Kanzlei stetig gewachsen, so dass unsere bisherigen Räumlichkeiten mit diesem Wachstum nicht mehr schritthalten konnten. ....

Rechtsanwalt Till Kotterer verstärkt unser Team

Intern
15. Juli 2021 - Wir begrüßen unser neues Teammitglied Till Kotterer. Wir freuen uns sehr, dass Herr Rechtsanwalt Kotterer unser Team in dem Bereich des Wirtschaftsrechts zukünftig unterstützen wird.

Die neuen Standardvertragsklauseln – ein Schritt zur transatlantischen Datensicherheit?

News Wirtschaftsrecht Datenschutzrecht
14. Juni 2021 - Gleich ob Unternehmen in Zeiten von Corona Besprechungen über amerikanische Videokonferenzsysteme abhalten oder die Dienstleitung ausländischer Cloud-Anbieter in Anspruch nehmen – die Datenübermittlung in Drittstaaten wie die USA ist allgegenwärtig, der internationale Datenstrom die Grundlage der modernen Wirtschaft. Verantwortliche und Auftragsverarbeiter müssen dabei sicherstellen, dass auch die Datenübermittlung in Länder außerhalb des Geltungsbereichs der DS-GVO ....

Der Cookie-Banner-Wahnsinn – die Beschwerdewelle kommt

News Wirtschaftsrecht Datenschutzrecht
9. Juni 2021 - Die europäische Datenschutzplattform noyb, initiiert vom österreichischen Juristen und Datenschutzexperten Maximilian Schrems, hat am 31.05.2021 rund 560 Beschwerden an Unternehmen in Europa und den USA übermittelt. Der Vorwurf: die rechtswidrige Einholung von Zustimmungen zu Datentracking über Cookie-Banner. Cookies werden auf beinahe allen Webseiten eingesetzt. Sie sind kleine Dateien, die der Browser automatisch erstellt und auf ....

Wegfall gewerbesteuerlicher Fehlbeträge infolge der Übertragung der Mitunternehmerstellung auch im Zuge von Abspaltungen

News Wirtschaftsrecht Steuerrecht
26. Februar 2021 - [BFH, Urteil vom 12. November 2020 – IV R 29/18] Es entspricht der ständigen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH), dass der gewerbesteuerliche Verlustabzug Unternehmeridentität erfordert. Die Inanspruchnahme des Verlustabzugs nach § 10a GewStG setzt voraus, dass der Steuerpflichtige den Gewerbeverlust zuvor in eigener Person erlitten hat. Da bei mitunternehmerischen Personengesellschaften die Gesellschafter, die Mitunternehmerrisiko tragen und Mitunternehmerinitiative ....

reiserer biesinger erstreitet Steuerrückzahlung in Höhe von über EUR 30 Mio.

Deals & Cases Wirtschaftsrecht Steuerrecht
25. Februar 2021 - [FG Baden-Württemberg, Urteile vom 5. August 2020 – 7 K 2777/18, 7 K 2778/18 und 7 K 2779/18] Nach dem Doppelbesteuerungsabkommen Schweden (DBA), das die Erbschaft‑, Schenkung‑, Einkommen- und Vermögensteuer umfasst und weder gekündigt noch geändert worden ist, kommt es für die Schenkungsteuer auf die „Ansässigkeit der an der Schenkung beteiligten Personen“ an. Dabei ist ....

reiserer biesinger begleitet SNP SE bei Kapitalerhöhung

Deals & Cases Wirtschaftsrecht Finanz- und Kapitalmarktrecht
31. Juli 2020 - reiserer biesinger hat die SNP Schneider-Neureither & Partner SE („SNP SE“) mit Sitz in Heidelberg bei der Durchführung einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts und Platzierung bei institutionellen Anlegern mit einem Bruttoerlös von rund 28 Millionen Euro beraten und unterstützt. reiserer biesinger betreute hierbei die SNP SE bei der Vorbereitung der Kapitalerhöhung, der Kommunikation mit ....

Up to date bleiben

Gerne halten wir Sie mit unserer RB news und unserem Newsletter auf dem Laufenden.

News abonnieren