RB-SEMI­NAR

14.05.2019 | Mit­ar­bei­ter­bin­dung bei Unter­neh­mens­nach­fol­ge

Exter­nes Semi­nar

Refe­ren­tin

Refe­ren­tin unse­rer Kanz­lei: Dr. Kers­tin Rei­se­rer, Rechts­an­wäl­tin, Fach­an­wäl­tin für Arbeits­recht

Stra­te­gi­en zur Fes­ti­gung und Sta­bi­li­sie­rung bei Über­nah­men

The­men: 

  • Daten, Fak­ten und Erfolgs­kri­te­ri­en zum The­ma Nach­fol­ge
  • Wich­ti­ge Regeln zum Betriebs­über­gang ken­nen und beach­ten
  • Ziel­füh­ren­de Ein­be­zie­hung des Betriebs­ra­tes
  • Arbeits­ver­trag­li­che Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten
  • Anreiz­sys­te­me zur Bin­dung der Key Player/​Keep Play­er ent­wi­ckeln und umset­zen

Ziel des Semi­nars:

Ein­schei­den­de Ver­än­de­run­gen in Unter­neh­men sind stets mit Ängs­ten und Sor­gen der Beleg­schaft ver­bun­den. Wich­ti­ge Know-how-Trä­ger tra­gen sich mit Wech­sel­ge­dan­ken und ori­en­tie­ren sich um.

  • Sie erfah­ren in die­sem Semi­nar, wel­che Stra­te­gie Sie wäh­len soll­ten, um ent­spre­chen­de Ent­wick­lun­gen zu ver­mei­den oder die­sen bereits früh­zei­tig ent­ge­gen­zu­wir­ken.
  • Wie wich­tig eine kon­se­quen­te Zeit- und Ablauf­pla­nung ist.
  • Dazu erhal­ten Sie wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zu Regeln, die Sie beim Betriebs­über­gang unbe­dingt beach­ten müs­sen.

Teil­neh­mer­grup­pe:

Sie sind in Ihrem Unter­neh­men für die Orga­ni­sa­ti­on und Umset­zung von Betriebs­über­gän­gen
oder Unter­neh­mens­nach­fol­gen ver­ant­wort­lich?

Die­ses Semi­nar ist für Sie als

  • Geschäfts­füh­rer
  • Per­so­nal­lei­ter
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler

sowie alle Per­so­nen, die ver­ant­wort­lich in die Stra­te­gie­ent­wick­lung und ‑umset­zung ein­ge­bun­den sind.

All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen
Anmel­dung
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier Fly­er (PDF) 

RB-SEMI­NA­RE ÜBER­BLICK

2019-12-17T18:58:01+01:00